Glasfaserausbau in der Gemeinde Helsa

Auf Grung der aktuellen Situation und den Einschränkungen mussten alle Informationsveranstaltungen der Firma Goetel aus Göttingen zum Thema FTTH Glasfaserausbau abgesagt werden.  Die Verwaltung der Gemeinde Helsa und die Firma Goetel sind sehr bemüht die Informationen an die Bürger der Gemeinde zu bringen. 

Sehr großen Beitrag leisten mehrere engagierte Bürgerinnen und Bürger die bereit sind die wichtigen Informationen weiter zu tragen. Diese Multiplikatoren wurden kurz vor der Krise in einer separaten Veranstaltung geschult und sind bestens mit dem Thema vertraut.

Sie können auch sich sehr umfangreich auf der Homepage der Firma Goetel GmbH unter www.goetel.de informieren.

Bei Fragen können Sie die Berater selbstverständlich telefonisch unter 0551 384 555555 oder per Mail an info@goetel.de kontaktieren.

Hier die aktuellen Zahlen zum Stimmungsbild bezüglich des gewünschten Glasfaserausbaus in Helsa. Wir befinden uns bereits auf einem guten Weg und das auch noch ganz ohne Informationsveranstaltung! Das ist eine wirklich starke Leistung, die natürlich vielversprechend ist.

Um jedoch die benötigten 60% zu erreichen, braucht es noch ein wenig Ihrer Unterstützung. Da geht noch mehr. In den kommenden Wochen folgen zusätzlich Informationen zu den Nachholterminen der Informationsveranstaltungen. Diese werden dann hier auf unserer Website veröffentlicht.


Quelle Gemeindeverwaltung Stand 05.06.2020
EschentruthHelsaWickenrode
127113
88


Quelle Firma Götel Stand 08.05.2020
EschenstruthHelsaWickenrode
129=23% 154 = 20%92=18%

Termine der Informationsveranstaltungen:
alle Veranstaltungen sind abgesagt