Neubaugebiet in Eschenstruth

Bauplätze in Eschenstruth

Die Gemeinde Helsa gestaltet in Zusammenarbeit mit der Hessischen Landgesellschaft ein neues Baugebiet im Ortskern von Eschenstruth. 

Mit der Bebauung der Grundstücke kann sofort begonnen werden. Die Baugrundstücke sind zwischen 497 bis 640 Quadratmeter groß. Der Preis beträgt 110,00 Euro/qm voll erschlossen. Das Baugebiet befindet sich in der Nähe des Ortszentrums was gerade für junge Familien aber auch für ältere Menschen interessant ist. Vieles kann man innerhalb kürzester Zeit erreichen, wie z.B. Einkaufsgeschäfte, Kindergarten, Ärzte, Schule, Spielplatz und Freizeiteinrichtungen. Die Straßenbahnanbindungen nach Kassel sind optimal, mit der Linie 4 erreicht man die Innenstadt innerhalb von 30 Minuten. Die Haltestelle befindet sich ca. 600 m von den Bauplätzen entfernt.

Für den Kauf der Grundstücke sind die schriftlichen Bewerbungen an die HLG (Hessische Landgesellschaft), Wilhelmshöher Allee 157-159, 34121 Kassel oder per E-Mail an: info@hlg.org oder an den Gemeindevorstand der Gemeinde Helsa, Berliner Straße 20, 34298 Helsa oder per E-Mail an: thorsten.wiesel@gemeinde-helsa.de oder holger.vaupel@gemeinde-helsa.de zu senden 

Infos über die Grundstücke werden in der Bauverwaltung Helsa unter der Tel. 05605/8008-33 (Herr Wiesel) oder 05605/8008-30 (Herr Vaupel) erteilt.