HILFE IN CORONA -ZEIT


  • Initiative des Landkreises Kassel

    Diese Einschränkungen sollen dazu beitragen, besonders gefährdete Risikogruppen - also kranke und ältere Menschen oder Menschen mit gesundheitlichen Vorbelastungen - zu schützen. 

    Gemeinsamens Ziel ist es, die Neuinfektionen nicht sprunghaft ansteigen zu lassen.

    Gemeinsam müssen wir aufpassen, dass diese erforderlichen Maßnahmen nicht zur Vernachlässigung führen. Viele Ältere oder hilflose Mitbürgerinnen und Mitbürger sind nun insbesondere auf Engagement in der Nachbarschaft, Engagement von Dritten angewiesen.

    Ab Montag, den 30.03.2020 wird die Seite www.landkreiskasselhilft.de an den Start gehen. Es handelt sich um eine Plattform, auf der Hilfesuchende sich eintragen können (Suche: Ich brauche Unterstützung). Daneben können sich Hilfegeber eintragen (Biete: Ich will helfen).

    Als 3. Rubrik können sich Initiativen oder Vereine listen lassen, die in dieser besonderen Situation helfen wollen.

    Um Missbrauch vorzubeugen, geben wir keine Kontaktdaten von Hilfesuchenden weiter.

    Diese erhalten von uns die Kontaktdaten von passenden Helfern, besser noch Helfergruppen vor Ort.

    Dafür richtet die Gemeinde eine Kontaktstelle für alle Mitbürger/innen ein, welche Ansprechpartner für Ehrenamtliche, als auch Bedürftige sein soll. Von hier werden die Freiwilligen, als auch die Bedarfe an das Landkreisportal weitergeleitet.

    An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei all denjenigen bedanken, die diese Nachbarschaftshilfe bereits wie selbstverständlich praktizieren!

    Ihr Ansprechpartner bei der Gemeinde ist:

    Jana Gernhardt

    05605/800827

    jana.gernhardt@gemeinde-helsa.de

    Gern können Sie sich auch direkt an den Landkreis wenden. Dafür ist auf der Homepage der Gemeinde ein entsprechender Link vorhanden

  • Initiative des Verbandes Pflegehilfe

    Zusätzlich gibt es eine weiter Initiative des Verbandes Pflegehilfe.  Freiwillige Helferinnen und Helfer können sich für Nachbarschaftsdienste beim Verband Pflegehilfe kostenfrei registrieren. Unsere Pflegeberater stellen daraufhin den Kontakt zu Hilfsbedürftigen aus der Umgebung her. Informationsblatt zu der Aktion